Einladung zum digitalen Ökumenischen Kirchentag

Liebe Schulgemeinde,
von Donnerstag, 13.05. bis Sonntag, 16.05.2021 findet in Frankfurt/Main der 3. Ökumenische Kirchentag statt.
Gerne wären wir auch in diesem Jahr wieder auch mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern und Kolleginnen und Kollegen nach Frankfurt gefahren und hätten den Kirchentag vor Ort in Kirchen und Messehallen oder auch unter freiem Himmel mitgefeiert.

Das geht alles aufgrund der Corona-Pandemie nicht!

Der Kirchentagsbeauftragte des Ev. Kirchenkreises Lüdenscheid Plettenberg, Stefan Schick, erläutert: „Der ÖKT findet statt – zwar digital und dezentral, aber doch mit einem vielfältigen Programm, zu dem wir ganz herzlich einladen. Noch nie war es so einfach und unkompliziert an einem Ökumenischen Kirchentag teilzunehmen.“
Neben dem Eröffnungs-Gottesdienst an Himmelfahrt um 10.00 Uhr (ARD) und dem Schluss-Gottesdienst am Sonntag, 16. Mai (ZDF), ebenfalls um 10 Uhr, werden insgesamt als 80 Veranstaltungen beim Kirchentag angeboten. Neben Bibelarbeiten, Workshops, Konzerten und vielen weiteren Formaten, wird es auch Podiumsgespräche geben, an denen Gäste wie Bundeskanzlerin Angela Merkel, Eckart von Hirschhausen, Margot Käßmann und viele weitere Persönlichkeiten teilnehmen werden.
Das Leitwort des Kirchentages – „schaut hin“ – lädt ein, genau hinzugucken, was unsere Gesellschaft, unsere Umwelt, aber auch unser eigenes Leben ausmacht. Es regt an zu Dialog und Gemeinschaft zwischen Evangelisch, Katholisch, Orthodox und Freikirchlich.
„Wir dürfen gespannt sein, welche Impulse von diesem Kirchentag in Frankfurt ausgehen“, so Stefan Schick. „Ich freue mich auf diese neue Form des Kirchentages, weil man von überall aus daran teilnehmen kann.“

Hier gibt es alle wichtigen Informationen:

Vielleicht lassen Sie, lasst ihr euch ja auch einladen, digital dabei zu sein und den 3. Ökumenischen Kirchentag zu erleben!

Wolfgang Dröpper, Evangelischer Schulseelsorger
Sebastian Springob, Katholischer Schulseelsorger

Speak Your Mind

*