Lernstudio

Im Lernstudio erhalten Schülerinnen und Schüler individuelle Unterstützung bei Lernschwierigkeiten.

Im Lernstudio erhalten Schülerinnen und Schüler individuelle Unterstützung bei Lernschwierigkeiten.

Die individuelle Förderung steht im Zentrum der Arbeit am St.-Ursula-Gymnasium, damit jede Schülerin und jeder Schüler seine Potenziale und Chancen optimal nutzen und entfalten kann. Vor diesem Hintergrund wurde das Lernstudio eingerichtet, um bei zeitweisem zusätzlichem Förderbedarf Einzelner eine gezielte Unterstützung anzubieten.
Im Lernstudio vereinbaren einzelne Schülerinnen und Schüler einen Termin für ein Beratungsgespräch mit der Förderlehrkraft. In diesem entwickeln beide gemeinsam einen Lernplan, in dem konkrete Fördervereinbarungen formuliert sind. Eigenverantwortlich beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit individuell ausgewählten Materialien und konkreten Arbeitsanweisungen. Die Lernwege, -fortschritte und -ergebnisse werden bei einem Folgetermin besprochen und so wird das weitere Vorgehen geplant.
Die Fördergespräche finden im Laufe des Vormittags statt. Die Schülerinnen und Schüler verlassen dazu etwa 15 Minuten lang den Fachunterricht und sind angehalten, das dabei Versäumte nachzuholen.

Einen konkreten Plan über die Angebote des Lernstudios finden Sie unter folgendem Link:

Die Angebote im Lernstudio

Alle Informationen zum Lernstudio und zur Lernberatung sind in folgendem Flyer zusammengefasst :

Lernstudio Flyer