Der Mpemba-Effekt

"Der Mpemba-Effekt bezeichnet das Phänomen, bei dem unter geeigneten Bedingungen vormals heißes Wasser schneller gefriert als zuvor kaltes Wasser. Benannt wurde der Effekt nach seinem ...

„bio-logisch“ rund um den Hund

Trotz der schwierigen Umstände in diesem Frühjahr haben drei Schülerinnen und Schüler des St.-Ursula-Gymnasiums Attendorn motiviert und erfolgreich am Landeswettbewerb „bio-logisch“ teilgenommen. Sie ...

Chemieunterricht bei der Firma Kirchhoff

Wie bereits in den letzten Jahren besuchte Chemielehrerin Sandra Schulte passend zum Inhaltsfeld „Metalle“ mit ihren 8. Klassen die Firma Kirchhoff Automotive in Attendorn. Nachdem sich die 8a und 8b ...

Gelungene Facharbeiten im Wettbewerb der IHK

Alljährlich verleiht die IHK Siegen den Oberstufenpreis für herausragende Facharbeiten im naturwissenschaftlichen Bereich. Es können nur Facharbeiten eingereicht werden, die mit mindestens 13 Punkten ...

„Sahelanthropus tschadensis“ und andere Verwandte

Direkt am Tag nach den Weihnachtsferien machten sich wie in jedem Jahr die Biologie-Kurse der Jgst. Q2 auf die Reise ins Neandertal-Museum nach Mettmann. Im Laufe des Nachmittags wurden hier ...

UrselUni: Like a Pro!

Wie ein Boot mit Seife fährt und Kartoffeln Strom für ein Glühlämpchen liefern Wieder lockte die Aussicht auf naturwissenschaftliche Knobeleien und kleine Experimente 24 Grundschulkinder zur ...

Es wird wieder MINT

Welchen Stellenwert die Förderung im naturwissenschaftlich-mathematischen Bereich für das "MINT-freundliche" St.-Ursula-Gymnasium hat, zeigt unter anderem das MINT-Projekt. Auch 2019 fand dieses für ...