Streuobstwiese auf dem „Heiligen Berg“

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“ Warum aber bis zum Weltuntergang warten, wenn wir mit dem Pflanzen von Apfelbäumchen doch sofort ...

Neustart der UrselUni

Die UrselUni machte am 12.12.22 endlich wieder die Pforten auf und gleich ging’s für 28 GrundschülerInnen wieder richtig naturwissenschaftlich los! An sechs Stationen hatten engagierte SchülerInnen ...

MINT-Woche 2022

Ob Nutzung des Smartphones, maßgefertigte Möbel, Nachhaltigkeit, Ernährung, Gesundheit oder - ganz aktuell - Kenntnisse zur Wirkung von Impfstoffen und Abläufen von Infektionsketten - MINT ist aus ...

SUG stark beim Wettbewerb der IHK vertreten

Wer in der Oberstufe eine mit "sehr gut" bewertete Facharbeit in Mathe, Physik, Biologie oder einem anderen MINT-Fach vorzuweisen hat, kann sich damit um den IHK/VDI-Oberstufenpreis der Kreise Siegen ...

Der Arginin-Finger oder wie funktioniert „cutting edge“-Forschung

Unter dieses Motto könnte man den mittlerweile traditionellen Vortrag zum Thema "Molekulare Mechanismen der Krebsentstehung" von Prof. em. Alfred Wittinghofer am St.-Ursula-Gymnasium Attendorn ...

Biologie kreativ: Corina und Virena

Im bilingualen Biologie-Unterricht in der Klasse 9c  bekamen wir den Auftrag, auf eine kreative Art darzustellen, wie eine Immunantwort des Körpers auf eine Virusinfektion abläuft. Wir entschieden uns ...

bio-logisch: Nicht auf den Kopf gefallen

Wie bereits im letzten Jahr habe ich, Merle Nicklaus, am Wettbewerb bio-logisch des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem diesjährigen Thema „Nicht auf den Kopf gefallen“ teilgenommen.  Der Wettbewerb ...