WettbewerbeBio

Internationaler Biologieolympiade 2013: Gewinner am St.-Ursula-Gymnasiums

Anna Lena Briese und Lisa Goldammer haben die zweite Runde der Internationalen Biologieolympiade 2014 sehr erfolgreich abgeschlossen: Sie gehören zu den vierzig besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern Nordrhein-Westfalens. Die Ehrung findet am 21. Januar 2014 im Rahmen eines Landesseminars in BioMedizinZentrum Dortmund statt. Wir gratulieren herzlich.

HEUREKA! Mensch und Natur

Die Ergebnisse des diesjährigen HEUREKA-Wettbewerbs Mensch und Natur liegen vor.   Zu den Preisträgern gehören aus der

Jahrgangsstufe 7

Tristan-Joshua Siobal 1. Platz
Apostolos Siskov 1. Platz
Philipp Marx 2. Platz
Caspar Dingerkus 2. Platz
Angela Pulte 3. Platz
Maximilian Stenger 3. Platz
Christian Cramer 3. Platz
Nico Pospischil 3. Platz

aus der Jahrgangsstufe 8

Florian Kersten 1. Platz
Felix Belke 1. Platz
Christoph Kemmerling 2. Platz
Tim Rüsche 2. Platz
Valerius Schriever 3. Platz
Stefan Rohr 3. Platz
Nico Erwes  3. Platz
Kilian Struck 3. Platz

Herzlichen Glückwunsch!

Reif für die Insel?

BioWEttDies ist das Motto der 25. Internationalen BiologieOlympiade (IBO), die im Juli 2014 auf Bali/Indonesien stattfindet. Bis dahin gilt es in einem Auswahlwettbewerb vier Runden zu überstehen. Die erste Runde hat das bereits im letzten Jahr bewährte Team des LK Biologie Q2 verstärkt durch zwei Schülerinnen der Biologie-Leistungskurse aus der Q1 sehr erfolgreich bewältigt und hat sich damit für die  2. Runde qualifiziert. Das Bild zeigt „unser Olympia-Team“: Glücklich präsentieren  Anna Lena Briese, Lisa Goldammer, Wiebke Barbara, Anna-Lena Kemmerich, Jonas Kümhof und Lena Schulte ihre Urkunden (von links nach rechts).

Wir gratulieren herzlich und wünschen für die 2. Runde viel Erfolg!

 

Heureka 2012

Bild 1Nur noch zwei Tage bis zum Wettbewerb….Am kommenden Freitag, den 08.11.2013, findet wieder der HEUREKA! -Wettbewerb zum Thema „Mensch und Natur“ für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 8 statt. Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg und auch etwas Glück und hoffen, dass es so viele Preisträger gibt wie im letzten Jahr. Denn der zum ersten Mal 2012 in den Klassen 7 und 8 durchgeführte HEUREKA!-Wettbewerb „Mensch und Natur“ ergab nicht nur Preisträger auf Schulebene, sondern auch auf Landesebene. So war Levin Gäher(7a, jetzt 8a) mit seinen 157 Punkten nicht nur der beste unserer Schule, sondern erreichte damit auch einen 2. Platz in NRW. Weitere Preisträger der Jahrgangstufe 7 (jetzt 8) waren Felix Belke, Sebastian Pütz, Fabian Kost, Nicole Potempa, Valerius Schriever, Theresa Gabriel, Richard Erwes, Kilian Struck und Carlo Sprenger (siehe Bild 1).Bild 2

Die Preisträger der Jahrgangsstufe 8 (jetzt 9) Daniel Schoppmann, Jonas Frohne, Said Lachhab, Manuel Plugge, Matthias Rohr, Simon Kröger, Chris Neu, Lars Reineke, Janina Rauterkus zeigt Bild 2.

Bild 3Urkunden für ihre erfolgreicheTeilnahme am Experimentalwettbewerb “ Chemie entdecken“ erhielten Fabian Kost, Hendrik Schneider, Florian Kersten, Lisa Elsner, Jasmin Halbe, Svenja Riensberg und Jannis Spintge (siehe Bild 3).

Jannis Spintge (8b, jetzt 9b) erhielt zwei weitere Urkunden, da er als erster Schüler unserer Schule am Auswahlverfahren der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) teilnahm und die schwierigen Aufgaben der 1. Runde aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik so gut löste, dass an der 2. Runde teilnehmen durfte (siehe Bild 4). Die IJSO ist eine der sechs Science-Olympiaden am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel und wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die höchstens 15 Jahre alt sind.Bild 4