Elternbrief der Schulleitung zur Unterrichtsorganisation

Sehr geehrte Eltern,

seit Anfang dieser Woche nimmt die von der Landesregierung am 7. Mai 2020 beschlossene Entscheidung zu der schrittweisen Schulöffnung klarere Konturen an.

Am Montag hat die QI mit dem fast vollständigen Kursangebot starten können und wird seitdem an jedem Tag beschult.

Seit Dienstag laufen die Abiturprüfungen parallel zum Unterricht der QI und somit füllt sich unsere Ursel wieder zunehmend mit Leben.

Seit heute hat auch erstmals die EF wieder Unterricht in ausgewählten Kursblöcken.

Nachdem Herr Schomaker unter den vielen personellen Einschränkungen, den besonderen Hygienevorgaben und  den Raumverfügbarkeiten eine neue Unterrichtsverteilung samt Stundenplan entwickeln musste, stehen nun die wesentlichen Eckpunkte für die weitere Schulöffnung und die tageweise Beschulung der Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5-9 fest.

Ab Montag, dem 25. Mai 2020, werden dann tageweise die Schülerinnen und Schüler der SI neben den Lerngruppen der SII bei uns in der Schule sein. An welchem Wochentag Ihr Kind beschult wird, entnehmen Sie bitte der beigefügten Übersicht.

 

Wochentage Jahrgangsstufe
Montag 5
Dienstag 8
Mittwoch 7
Donnerstag 6
Freitag 9

 

Alle weiteren Informationen werden Sie über die Verteiler der Klassenleitungen und auch über eine Veröffentlichung der konkreten Stundenpläne auf der Homepage (s1.st-ursula-attendorn.de) ab Mittwoch, den 20. Mai 2020, erhalten.

Wir hoffen, dass Sie mit diesen Informationen die vielen Dinge planen können, die zurzeit Ihr familiäres Leben ausmachen und sicherlich auch an vielen Stellen belasten.

Wer hätte das je gedacht oder im März vermutet, dass dieses Schuljahr mal ein so schnelles und ein so außergewöhnliches Ende nehmen würde? Sicherlich niemand. Somit müssen wir alle gemeinsam auch in der Schule neue und unerprobte Wege wagen.

Daher vertraue ich darauf, dass wir in Verbundenheit zwischen Schule und Elternhaus die Situation miteinander zum Wohl der uns gegenseitig anvertrauten Kinder bestmöglich bewerkstelligen. Wir bemühen uns darum und hoffen, diesem Anliegen im Rahmen unseres Konzeptes für die „Wiedereröffnung“ des St.-Ursula-Gymnasiums nach unseren Möglichkeiten gerecht geworden zu sein.

 

Mit guten Wünschen für den Neustart und für Ihre Familien

Markus Ratajski

 

Attendorn, den 15. Mai 2020

Speak Your Mind

*