Vergleichsturnier der DFB-Stützpunktschulen

Die DFB-Stützpunkt-Auswahlmannschaft des St.-Ursula-Gymnasiums

Am Dienstag, 11. Dezember, trugen in Altenhundem insgesamt zehn Mannschaften von DFB-Stützpunktschulen (Jahrgänge 2006 und jünger) ein Vergleichsturnier im Hallenfußball aus. Das St.-Ursula-Gymnasium beteiligte sich mit drei Teams.

Hier die Ergebnisse:

SUG Attendorn Team 1:                 4. Platz          
Mannschaft:
Nicolas Gerk-Dömmecke, Malte Gries, Luca Müller (3 Tore), Chris Platte (3), Ramón Meudt (1), Fabian Breß und Maximilian Ohm (2).

Ergebnisse:
(3:1 gg. Gem. Schule Burbach, 3:0 gg. Sekundarschule Hundem-Lenne, 3:0 gg. Gymnasium Maria-Königin Lennestadt, 1:1 gg. Städt. Gymnasium Olpe und 0:2 gg. Sekundaschule Olpe)

SUG Attendorn Team 2:                 6. Platz
Mannschaft:
Henry Müller, Mika Vollmerhaus, Florian Heuel (3 Tore), Lenny Menken, Jonathan Pohl, Elias Braun, Christopher Stuff (4) und Mattis Prawitt (1).

Ergebnisse:
(0:6 gg. D. B. Gymnasium Neuenkirchen, 3:2 gg. Gymnasium Maria-Königin Lennestadt Team 2, 3:0 gg. SUG Attendorn Team 3)

SUG Attendorn Team 3:                 8. Platz
Mannschaft:
Tiziano Barbera, Jana Hoberg, Malte Wulff, Ajan Gerndorf, Leon Feil (1 Tor), Finn Willmes und Hannah Felker.

Ergebnisse:
(0:6 gg. D. B. Gymnasium Neuenkirchen, 1:1 gg. Gymnasium Maria-Königin Lennestadt Team 2, 0:3 gg. SUG Attendorn Team 2)

Marco König

Deine Meinung ist uns wichtig

*