Misereor Projekt des BDKJ

Unter dem Motto „Heute schon die Welt verändert?“ haben wir vom BDKJ Betreuungsangebot an den St.-Ursula-Schulen Attendorn, in der Fastenzeit eine Sonne mit einzeln Puzzleteilen gestaltet. Über 70 Jugendliche des BDKJ Betreuungsangebotes haben sich an dem Misereor Projekt beteiligt und jeweils ein Puzzleteil unter dem Gesichtspunkt, wie wir die Welt verändern können und was dazugehört, bemalt und einlaminiert. Somit ist auch über die Fastenzeit hinaus ein Blickfang und Diskussionspunkt im Forum der Schulen (Pausenhalle)  entstanden, wo das Misereor Projekt für alle Schüler und Schülerinnen lebhaft in das Altersgeschehen eingebaut ist.

Michaele Frohne

Deine Meinung ist uns wichtig

*