Heureka-Wettbewerb in Biologie

Bild 1Nur noch zwei Tage bis zum Wettbewerb….Am kommenden Freitag, den 08.11.2013, findet wieder der HEUREKA! -Wettbewerb zum Thema „Mensch und Natur“ für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 8 statt. Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg und auch etwas Glück und hoffen, dass es so viele Preisträger gibt wie im letzten Jahr. Denn der zum ersten Mal 2012 in den Klassen 7 und 8 durchgeführte HEUREKA!-Wettbewerb „Mensch und Natur“ ergab nicht nur Preisträger auf Schulebene, sondern auch auf Landesebene. So war Levin Gäher(7a, jetzt 8a) mit seinen 157 Punkten nicht nur der beste unserer Schule, sondern erreichte damit auch einen 2. Platz in NRW. Weitere Preisträger der Jahrgangstufe 7 (jetzt 8) waren Felix Belke, Sebastian Pütz, Fabian Kost, Nicole Potempa, Valerius Schriever, Theresa Gabriel, Richard Erwes, Kilian Struck und Carlo Sprenger (siehe Bild 1).

Die Preisträger der Jahrgangsstufe 8 (jetzt 9) Daniel Schoppmann, Jonas Frohne, Said Lachhab, Manuel Plugge, Matthias Rohr, Simon Kröger, Chris Neu, Lars Reineke, Janina Rauterkus zeigt Bild 2.Bild 2

Bild 3Urkunden für ihre erfolgreicheTeilnahme am Experimentalwettbewerb “ Chemie entdecken“ erhielten Fabian Kost, Hendrik Schneider, Florian Kersten, Lisa Elsner, Jasmin Halbe, Svenja Riensberg und Jannis Spintge (siehe Bild 3).

Jannis Spintge (8b, jetzt 9b) erhielt zwei weitere Urkunden, da er als erster Schüler unserer Schule am Auswahlverfahren der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) teilnahm und die schwierigen Aufgaben der 1. Runde aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik so gut löste, dass an der 2. Runde teilnehmen durfte (siehe Bild 4). Die IJSO ist eine der sechs Science-Olympiaden am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel und wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die höchstens 15 Jahre alt sind.Bild 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*