UrselUni: Like a Pro!

Wie ein Boot mit Seife fährt und Kartoffeln Strom für ein Glühlämpchen liefern

Wieder lockte die Aussicht auf naturwissenschaftliche Knobeleien und kleine Experimente 24 Grundschulkinder zur UrselUni, auch wenn der Ansturm auf die begehrten Plätze deutlich größer war. 16 engagierte Oberstufenschüler und -schülerinnen aus den Jgst. Q1 und Q2 hatten Experimente an sieben Stationen vorbereitet und leiteten souverän und freundlich die kleinen, aber feinen Experimente an. Ganz schön verblüffend, dass Rotkohlsaft seine Farbe ändert, wenn man verschiedene Lösungen dazugibt, dass Farben wandern können, und mit welchem Trick ein hartgekochtes Ei nur durch Physik in eine Flasche gelangt – das und mehr verblüffte und begeisterte die Grundschulkinder sehr. Natürlich wurden die  naturwissenschaftlichen Hintergründe von unseren Ursel ProfessorInnen kindgerecht und spannend erklärt. Mit Hilfe des von  Frau Schulte und Herrn Rath vorbereiteten Forscherhefts, in das die Kinder ihre Beobachtungen eintragen konnten, können die jungen Nachwuchsforscher alle Experimente zu Hause auch noch einmal durchführen. Am Ende waren alle glücklich und zufrieden – der Einsatz hatte sich mal wieder voll gelohnt! 

Sandra Schulte

Deine Meinung ist uns wichtig

*