Abiturientia 2019 macht sich auf die Reise

Die Abiturientia 2019.                                                    Foto: Georg Gottschlich

Eine Woche vor Beginn der Sommerferien machte sich am St.-Ursula-Gymnasium bereits Urlaubsstimmung breit. Dies lag besonders an dem Motto, das der Abiturjahrgang sich zur Entlassung gewählt hat: „bocking.sam – Wir machen uns auf die Reise.“ Die Feierlichkeiten begannen mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist, die mit Segelboot und Flugzeug passend zum Thema geschmückt war. Geleitet wurde der Gottesdienst von Pastor Markus Ratajski und dem evangelischen Schulseelsorger Wolfgang Dröpper, die Gestaltung lag in den Händen der Abiturientia gemeinsam mit den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Schulpastoral Fabian Bodora und Sebastian Springob.

Im Anschluss daran nahmen 76 junge Frauen und Männer im Forum der Schule das begehrte Reifezeugnis, bei dem 21 Mal die Eins vor dem Komma steht, aus den Händen von Schulleiter Markus Ratajski in Empfang. Als Jahrgangsbester durfte sich dabei Noah Klein über die Traumnote 1,1 freuen.

Schulleiter Ratajski überbrachte zunächst die herzlichen Glückwünsche des Schulträgers, des Erzbistums Paderborn. In seiner Festansprache nahm er das bekannte Zitat von Don Bosco: „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“ zur Grundlage und bezog die drei Aspekte auf den diesjährigen Entlassjahrgang. Auch der stellvertretende Bürgermeister Horst-Peter Jagusch und Monika Reuber vom Ehemaligenverein des St.-Ursula-Gymnasiums gratulierten den Abiturienten zu ihrem Erfolg. Die Stufenleiter Miriam Sander und Hubertus Bock, die mit ihren Namen die Inspiration zum Abimotto „bocking.sam – Wir machen uns auf die Reise“ gegeben haben, entführten als „Piloten“ ihre Passagiere auf einen Flughafen. Anhand verschiedener Stationen vom Einchecken bis zum Abflug blickten sie auf die drei gemeinsam verbrachten Jahre in der Oberstufe zurück. Ebenso ließen die Stufensprecher Charlotte Dornseifer, Melissa Knüppel, Marek Müller und Luisa Stuff ihren Werdegang an St. Ursula von der Einschulung bis zur Entlassung in Wort und Bild Revue passieren. Zur Sprache kamen dabei natürlich auch die Fahrten u.a. nach Bosau, Freiburg, Prag und Madrid. Im Namen der Jahrgangsstufe sprach Hannah Selter allen Wegbegleitern ihren herzlichen Dank aus. Die musikalische Gestaltung lag beim Vokalpraktikum der Jgst. Q1 unter Leitung von Christoph Schulte mit eindrucksvollen Soloauftritten, u.a. auch von Abiturientinnen selbst.

Später feierte die Abiturientia ihren Schulabschluss bis in die frühen Morgenstunden mit einem grandiosen Abiturball im Forum des St.-Ursula-Gymnasiums.

Die Abiturientia von A bis Z:

Annkathrin Adel (Attendorn),
Felix Belke (Helden), Pia Berger (Valbert), Alexander Bischkopf (Valbert), Severin Blümer (Niederhelden), Johanna Brandt (Attendorn), Philipp Breidebach (Attendorn),
Niclas Corte (Fretter), Christian Cramer (Attendorn), Moritz Cramer (Biekhofen),
Roman Damm (Biekhofen), Laura Darley (Neu-Listernohl), Niklas Dörnen (Valbert), Charlotte Dornseifer (Biekhofen), Luisa Dürwald (Helden),
Aaron Engelbertz (Dünschede),
Simon Florath (Ennest), Tom Robin Forsberg (Neu-Listernohl),
Vanessa Golly (Attendorn), Hanne Gunkel (Finnentrop),
Sina Haberkamp (Attendorn), Justin Marc Heinzlmeier(Ostentrop), Florian Hesse (Niederhelden), Pauline Hillesheim (Attendorn), Markus Höffer (Attendorn), Annika Hoffmann (Attendorn),
Hannah Ideler (Heggen), Luca Innerhofer (Neuenhof),
Noah Klein (Attendorn), Rika Klinkhammer (Finnentrop), Melissa Knüppel (Attendorn), Geena Kurten (Finnentrop),
Kara Lakomek (Attendorn), Nico Lamm (Attendorn), Sophia-Marie Lüling (Biekhofen), Ann-Kathrin Lüttecke (Attendorn),
Daniel Martinez Quintas (Attendorn), Philipp Marx (Attendorn), Madita Mertens (Helden), Linda Miftari (Attendorn), Leander Morgenthal (Attendorn), Marek Müller (Attendorn), Merit Müller (Attendorn),
Charlotte Ortmann (Attendorn),
Melanie Poggel (Finnentrop), Nico Pospischil (Bürberg), Angela Pulte (Helden),
Laura Quintas Fasulo (Attendorn),
Anne-Kathrin Rohrmann (Weuspert), Michael Rohrmann (Weuspert),
Lucas Schreiber (Plettenberg), Jonas Schulte (Fretter), Fabienne Schürmann (Schönholthausen), Hannah Selter (Attendorn), Cara Siepe (Finnentrop), Tristan-Joshua Siobal (Ennest), Enya Sommer (Attendorn), Lea Sophia Springob (Biekhofen), Maximilian Springob (Biekhofen), Maximilian Stenger (Attendorn), Laurits Strotmann (Helden), Luisa Stuff (Ennest), Simon Stuff (Ennest), Renée Stutz (Dünschede),
Luisa Tiegelkamp (Heggen), Lioba Trudewind (Dünschede),
Christian Umlauf (Attendorn),
Patricia Van Durme (Attendorn), Kim-Lea Venus (Attendorn), Clara Vogt (Helden),
Hanna Wacker (Attendorn), Emily Wichmann (Heggen), Maria Wiffel (Helden), Alexander Wüllner (Attendorn),
Gina Zeller (Bamenohl), Moritz Zeppenfeld (Attendorn).

Deine Meinung ist uns wichtig

*