Lesestoff für die Sommerferien!

Nachdem wir, die Klasse 5b, im Advent die evangelische Kinder- und Jugendbücherei in Attendorn besucht hatten, waren wir am Welttag des Buches zusammen mit unserem Klassen- und Deutschlehrer Fabian Bodora in einer Attendorner Buchhandlung zu Gast. Dort erhielten wir nicht nur das Buch „Der Geheime Kontinent“, herausgegeben von der Stiftung Lesen, sondern uns wurde auch gezeigt, wie man sich in einer Buchhandlung zurechtfindet und was man dort alles entdecken kann.
Jedes Jahr gibt es in der Buchhandlung dann auch einen Wettbewerb, an dem jede Klasse teilnimmt. Innerhalb einer vorgegebenen Zeit musste die ganze Klasse einen Planeten zum Thema „50 Jahre Mondlandung“ gestalten. Im Anschluss hingen die Planeten aller teilnehmenden Klassen im Schaufenster zur Abstimmung aus. Der „Planet Plastik“ unserer Klasse hat bei der Abstimmung in diesem Jahr gewonnen, vielleicht auch deswegen, weil wir mit ihm auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen wollen: Die Zerstörung unserer Erde durch Unmengen von Plastikmüll muss endlich aufhören!
Als wir die Nachricht erhielten, dass wir gewonnen haben, war die Freude natürlich groß! Denn als Gewinnerklasse haben wir eine ganze Kiste mit Büchern bekommen, die wir nun in den Sommerferien mit in den Urlaub nehmen und dort lesen können. Nach den Ferien stiften wir die Bücher unserer Bibliothek, die für die fünften und sechsten Klassen neu eingerichtet worden ist.

Sina Derdemez und Carla Pieper (5b)

Deine Meinung ist uns wichtig

*