Wortwitze auf Französisch

Unser Französischkurs der Jahrgangsstufe Q1 erhielt am 11.2.2019 überraschend Besuch von zwei Deutschlehrerinnen aus Frankreich, Cécile Gérometta aus der Bretagne und Clara Mendy aus der Region Champagne – Ardennes. Die beiden besuchten ebenfalls Französischkurse der Jahrgangsstufen 6 und Q2.
Wir hatten die Chance, die Besucherinnen zu vielfältigen Themen zu befragen. Sie berichteten unter anderem von dem französischen Schulsystem, den aktuellen politischen Ereignissen und Klischees.
Für unseren Kurs war der Besuch der beiden Muttersprachlerinnen eine gute Möglichkeit, unsere Französischkenntnisse anzuwenden und so unsere Kommunikationsfähigkeiten zu stärken. Außerdem freuten wir uns über die legendären französischen Kaubonbons „Carambar“, die nicht nur süß und echte Plombenzieher sind, sondern auch Wortwitze enthalten, sodass wir – dank der Erklärungen unserer Gäste – auch den französischen Humor kennen lernten.
Nach dem Besuch äußerten die Schüler des Kurses ihre Überraschung darüber, wie gut sie den Berichten der beiden folgen konnten, während die Französinnen die guten Sprachkenntnisse des Kurses lobten.
So war es für beide Seiten ein lohnendes und lehrreiches Erlebnis.

Interview mit den Gästen aus Frankreich

Annika Bicher (Q1)

Deine Meinung ist uns wichtig

*