Neue Bio-Bücher im Selbstlernzentrum

Sandra Schulte überreicht Ralf Wesbuer die neuen Biologie-Bücher für das Selbstlernzentrum.

Ab sofort stehen im Selbstlernzentrum neue Bücher bereit, die bei der Vorbereitung auf das Abitur oder zum Vertiefen der Oberstufeninhalte sehr nützlich sein können. Der „Purves“ ist ein umfassendes Standardwerk, das auch in biologischen Studiengängen verwendet wird, „Biotechnologie für Einsteiger“ liefert detaillierte Informationen für Mikrobiologie- und Genetik-Interessierte, die drei Bände der „… für Dummies“-Reihe erklären die Inhaltsfelder Genetik, Evolution und Aspekte der Neurobiologie mal etwas anders als üblich. Wer überlegt, ob er Medizin studiert, einen änlichen Berufswunsch oder einfach Interesse an der Humanbiologie hat, kann sich schon mal im Fachbuch „Der Körper des Menschen“ informieren.
Die Bücher wurden von dem Preisgeld angeschafft, das die Biologie-AG des St.-Ursula-Gymnasiums mit dem Klimaschutz-Preis in Bronze gewonnen hat. 

Sandra Schulte

Deine Meinung ist uns wichtig

*