Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Mathe im Advent“

Begabtenförderung - KopieDass die Adventszeit auch mathematische Herausforderungen bergen kann, bewiesen die Sechstklässler aus dem Begabtenförderkurs. Die 15 Zahlenliebhaber rätselten, wie bei einem Adventskalender, an 24 weihnachtlichen Matheaufgaben und schickten ihre Lösungen täglich online ab. Die Mühe machte sich bezahlt, denn der Kurs konnte insgesamt eine Erfolgsquote von 92% richtiger Aufgaben vermelden. Leider ergatterten sie keinen der begehrten Sachpreise, die unter allen erfolgreichen Teilnehmerklassen deutschlandweit verlost wurden. Trotzdem waren sich alle einig: Der Wettbewerb hat Spaß gemacht! Eine besondere Leistung zeigten Lisa Rohrmann, Henrik Duwe, Kai-Henrik Adel und Aleksej Kuzmenka, denn sie lösten alle 24 Aufgaben fehlerfrei.

Jana Weber

Speak Your Mind

*