Einladung zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin

kirchentag500 Jahre Reformation – in der Ev. Kirche hat am 31.10.2016 das Jubiläumsjahr begonnen. In Attendorn mit einem großen Festgottesdienst mit Ausstellungseröffnung zum Thema „Von Cranach zur Bild-Zeitung – 500 Jahre Lutherbildnisse als Spiegel der Kirchen- und Kulturgeschichte“ in der Erlöserkirche.
Im Rahmen des Jubiläumsjahres lädt das St.-Ursula-Gymnasium zum 16. Mal zur Teilnahme an Deutschen Ev. Kirchentagen bzw. an Ökumenischen Kirchentagen ein. Dies geschah häufig in Kooperation mit anderen Schulen. Teilnehmen können evangelische und katholische Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, so sind diese Fahrten auch immer ein Zeichen des ökumenischen Miteinanders gewesen. Meistens sind auch ehemalige Schülerinnen und Schüler mit unterwegs gewesen.
In dieser Tradition lädt das St.-Ursula-Gymnasium in Kooperation mit dem Rivius-Gymnasium und dem Berufskolleg des Kreises Olpe Schülerinnen und Schüler ein, in einer Gruppe nach Berlin zu fahren, um den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag zu erleben, der unter der Losung steht: „Du siehst mich“ (1. Mose 16,13). Die Kirchentagsorganisatoren haben sich überlegt, den Schlussgottesdienst des Kirchentages vor den Toren der Lutherstadt Wittenberg zu feiern. Als Schulgruppe können wir aus organisatorischen Gründen nicht an diesem Gottesdienst auf den Elbwiesen teilnehmen.
Wir laden herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns darauf, mit einer großen Gruppe zum Kirchentag in die Hauptstadt zu fahren; die ganze Stadt wird vom besonderen Flair dieses Festes bestimmt sein!

Wolfgang Dröpper

Um die notwendigen Angaben zur Organisation von Fahrt und Unterkunft rechtzeitig organisieren zu können, benötigen wir das in der Anlage beigefügte Anmeldeformular bis spätestens Freitag, den 13.01.2017 zurück.

Anmeldung zum Kirchentag 2017

Deine Meinung ist uns wichtig

*