Mit den LWU-Kursen auf den Spuren unseres Abwassers

Kläranlage 2

Herr Maraun stellte die Abläufe in der Kläranlage freundlich und kompetent dar.

Duschen, Zähneputzen, Trinken, Toilettenspülung – jeder Deutsche benutzt jeden Tag durchschnittlich 130 Liter Trinkwasser. Dieses benutzte Wasser ist auf verschiedene Weise verschmutzt und muss gereinigt werden, denn da Wasser sich in einem Kreislauf bewegt, benutzen wir dasselbe Wasser wie Generationen vor uns. Nachdem im Unterricht die Vorgehensweise bei der Reinigung von Brauchwasser in einer Kläranlage durchgenommen worden war, besuchten die Kurse von Herrn Rath und Frau Schulte im Juni die Kläranlage Biggetal in Heggen. Abgesehen von dem doch recht strengen Geruch war die Exkursion sehr interessant. Herr Maraun von der Kläranlage führte uns durch die Anlage, informierte umfassend über die Arbeiten dort und stellte den Beruf des Fachwarts für Abwassertechnik als zukunftsweisenden Beruf vor. Viele Fragen wurden gestellt und beantwortet, und am Ende waren sich alle einig, dass der Besuch der Kläranlage den Unterricht gut ergänzt und lohnend ist.

Speak Your Mind

*