Informationen zu den Literaturkursaufführungen ‚Jedermann‘

„Jedermann“ an St.-Ursula in Attendorn

PlakatHugo von Hofmannsthals Drama „Jedermann“ ist alljährlich in einer Freilichtaufführung der Höhepunkt der Salzburger Festspiele auf dem Domplatz. In diesem Jahr steht das „Theaterstück vom Sterben des reichen Mannes“ auch am St.-Ursula-Gymnasium in Attendorn auf dem Programm. Der Literaturkurs der Jgst. 11 und die Theater-AG der Mittelstufe bringen das Spiel auf die Bühne.

Worum geht es?

Der personifizierte Tod ruft den reichen „Jedermann“ plötzlich und unerwartet vor seinen Schöpfer. Wird ihn seine Freundin, wird ihn irgendjemand auf diesem Weg in das unausweichliche Grab begleiten? Wird er vor dem Richterstuhl Gottes Gnade finden?

Diese Fragen werden beantwortet bei den Aufführungen des „Jedermann“ am

Mittwoch, den 11. Juni 2014 (Premiere), sowie am

Donnerstag, den 12.06.2014 und am

Samstag, den 14.06.2014

in der Aula der St.-Ursula-Schulen.

Die Aufführungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr.

Kartenvorbestellungen sind im Sekretariat der Schule möglich unter der Telefonnummer 02722/9258-0.

Die Schauspielerinnen und Schauspieler freuen sich über zahlreiche Besucher!

Der Literaturkurs unterhält auch eine eigene Website: http://www.st-ursula-literatur.de

 

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*