Zertifiziert in Französisch

Félicitations!
Enfin… Ça y est!

SUG DELF ZertifikateAuch in diesem Jahr haben 6 Schülerinnen des St.-Ursula-Gymnasiums das französische Sprachdiplom DELF (Diplôme d’études en langue française)erworben. Das DELF-Zertifikat ist ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache, das vom französischen Bildungsministerium vergeben wird. Die Prüfung kann auf vier verschiedenen Niveaustufen (A1,A2,B1,B2),die dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen entsprechen, abgelegt werden. Einmal bestanden, ist das Sprachzertifikat unbegrenzt gültig und attestiert die Beherrschung der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

Nachdem die Prüfungen– pandemiebedingt – mehrfach verschoben wurden, konnten die Schülerinnen im Juni die schriftlichen und mündlichen Prüfungen ablegen. Nun freuen sie sich darüber, endlich die in Frankreich ausgestellten Zertifikate in den Händen zu halten.

Die am St.-Ursula-Gymnasium angebotene DELF-AG zur Prüfungsvorbereitung fand überwiegend im Rahmen des Distanzunterrichts per Videokonferenz statt, was zugleich eine gute Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen darstellte, die in diesem Jahr als online-Prüfungen stattfanden.

Über ein Zertifikat auf der Niveaustufe A2 freuen sich Celina-Marie Ortmüller (Niveaubeste), Marie Droste, Lara Göhausen, Kimberley Kampschulte und Paloma Primorac Romero. Çağla Tabea Dural hat erfolgreich die DELF- Prüfung auf der Niveaustufe B1 absolviert.

Katharina Niggemeier

Speak Your Mind

*