Martinsbrezelaktion der SV

Am Montag, dem 12. November, führte die Schülervertretung des St.-Ursula-Gymnasiums die Martinsbrezelaktion durch, welche an unserer Schule mittlerweile zu einer regelrechten Tradition geworden ist. Wie bereits in den Vorjahren konnten im Voraus Brezeln bestellt werden, welche dann von der SV an die Schülerinnen und Schüler verteilt wurden. Auch die Lehrer wurden natürlich mit Brezeln versorgt. Da nach dem Vorbild von St. Martin auch Teilen und Nächstenliebe im Vordergrund standen,  entschied sich das SV-Team,  das eingenommene Geld an unsere Partnerschule in Vitorino Freire / Brasilien zu spenden. Frau Libera und Frau Kaubrügge, die an unserer Schule für den Eine-Welt-Kreis verantwortlich sind,  nahmen die Spende dankend entgegen. Die SV freut sich auf weitere Zusammenarbeit mit ihnen und hofft auf weitere erfolgreiche Aktionen.

Jonas Selter (Schülersprecher, Q1)

Deine Meinung ist uns wichtig

*